Schreibwerkstatt

Schreibe jeden Satz so, dass man neugierig auf den nächsten wird.
William Faulkner

Aber wie mache ich das? Und woher weiß ich, ob es mir gelungen ist? Das in der Abgeschiedenheit des eigenen Schreibtisches festzustellen, ist – davon sind wir überzeugt – nur den wirklichen Genies vorbehalten. Alle anderen schließen sich zusammen, tauschen sich aus und bilden Netzwerke. Dieses Ziel verfolgt die Literatenrunde e.V. mit ihrer Schreibwerkstatt in Karlsruhe.

Offen für alle und für jedes Genre
Wir sind thematisch offen und neugierig auf jede literarische Form, sei es Prosa, Lyrik, Essay oder Experimentelles. Ganz gleich, ob Sie Krimis schreiben oder Dramen, Tragisches oder Komisches, Science Fiction oder Horror, Romantisches oder Böses, Ballade oder Haiku: Was zählt ist, dass Sie schreiben und wie Sie schreiben.

Kritik, die weiterbringt
Beim Schreiben geben wir immer ein Stück unseres Inneren preis, und manch einer hat Herzklopfen beim Vorlesen der eigenen Texte. Daher legen wir Wert auf einen offenen, aber immer sachlichen Austausch. Wir wollen uns gegenseitig inspirieren und nicht mundtot machen – ein weiteres Ziel, das die Schreibwerkstatt verfolgt.
Neugierig geworden? Dann sind Sie herzlich eingeladen, unsere Runde kennenzulernen.

Wann:
Jeden 2. Dienstag um 19 Uhr

Termine 2017:
21. November
05. & 19. Dezember

Termine 2018:
16. & 30. Januar
13. & 27. Februar
13. & 27. März
10. & 24. April
08. & 22. Mai
05. & 19. Juni
03. & 17. & 31. Juli
14. & 28. August
11. & 25.** September
09. & 23. Oktober
06. & 20. November
04. & 18. Dezember

(**) Es findet die jährliche Mitgliederversammlung statt, zu der alle  und nur Mitglieder zur persönlichen Teilnahme aufgefordert werden. Hierbei ist laut Satzung ausschließlich eine persönliche Wahl oder die Wahl per verschlossenem Briefumschlag erlaubt.

Wo: Künstlerhaus, Am Künstlerhaus 47, Karlsruhe


Google Maps Generator by RegioHelden