Kategorie: vergangene Lesungen

Montag, 02. November 2015 – 19:30 Uhr
“300 Jahre Karlsruhe mit Bus 62 bei Tempo 50”,
Baugruppe „Vielfalt“, Durmersheimer Str. 36, 76185 Karlsruhe

onceUponATime6d P1120340kKraehx2

Es lesen:
Franziska Joachim, „Mit J. P. Hebel durch Karlsruhe“
Waltraud Kirste, „F. W. und ich“
Birgit Heneka, „Tief unter den Straßen der Stadt“
Rabenstern*, „Auch Tempelhof fährt nicht mehr“
Jürgen Sickinger, „Lindeblüte“

und es wird ein Text von Eveline von Pfeil vorgelesen: “Bambi”

Panorama_Bus62Vielfalt_Grunewinkel_2015Neu_swkk

Filme:
“Liebeslied eines balzenden Kolkraben” von Rabenstern*
“Mein lieber Herr Gesangverein” v. E. v. Pfeil

FilmMontag, 02. November 2015 – 19:30 Uhr
Baugruppe „Vielfalt“, 76185 Karlsruhe
Haltestelle Bus 62, “Grünwinkel Friedhof”

Eintritt: frei

Zwei selbstständige und selbstbewusste Damen treffen sich im Jahre 1900 in einem Salon in Karlsruhe.

Damals eine Seltenheit. Eine Frau  ohne Mann!
Möchten Sie die beiden belauschen?  Haben Sie literarische Interessen?

Die beiden Damen werden dargestellt von Franziska Joachim und Waltraud Kirste  in einer  szenischen Lesung im Künstlernetzwerk (Speisehaus Gurke, Augustastr. 3)

jeweils am 24. und 25. September 2015  19 Uhr.

LESUNG | Literatur zum Stadtjubiläum
Dienstag, 10.11.2015, 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Karlsruhe, Melanchthon-Gemeindehaus
Graf-Rhena-Straße 2 a

Umschlag_blau_Vorderseite  150529 Flyer Lesemeile2

Autoren/-innen lesen aus dem Buch „300 Jahre Karlsruhe – Berichte – Geschichten – Gedichte“, herausgegeben von der Literatenrunde Karlsruhe e.V. mit Unterstützung des Kulturbüros Karlsruhe.

Es lesen: Walter Bernotat, Franziska Joachim, Waltraud Kirste und Hedi Schulitz.

Außerdem stellt Martina Bilke das im Sommer 2015 erschienene „Südweststadt-Lesebuch“ vor, dessen Herausgeberinnen Martina Bilke und Martina Leiber sind. Diese Anthologie, die Geschichten, Gedichte, Erinnerungen und Berichte versammelt, enthält hauptsächlich Texte von (ehemaligen) Südweststädtern.

Melanchthon-Gemeindehaus, Graf-Rhena-Straße 2 a, KVV Haltestelle Kolpingplatz
Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich
Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. (DEF) Ortsverband Karlsruhe
Infotelefon 0721 483476 (Renate Krause)

Eintritt: frei

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de
http://kirchennetz.info/date/termin_print.php?sendArt=inc&tpl=drucken&id=1801

Mail: service@eeb-karlsruhe.de

Quelle/Copyright: kirchennetz.info/date/index.php

Veranstalter: Deutscher Evangelischer Frauenbund

Lesung der LITERATENRUNDE e. V.
während der Bücherschau 2015
Buchcafé, Bücherschau, 29.11. um 20:15 Uhr

Manchmal will es einfach nicht glücken, der Aufwand scheint vergeblich, die Hoffnung erfüllt sich nicht. Dann heißt es nur noch:
“Der hat sich aber viel Mühe gegeben!”.
Manchmal aber gelingt es doch. Dann wächst man über sich hinaus und überragt alle.
Von den vielen mühevollen Versuchen der unterschiedlichsten Art, im Leben voranzukommen sowie von anderen Dingen erzählt hier die Runde der Literaten.
Buchcafé, Bücherschau, 29.11. um 20:15 Uhr
Panorama_Buecherschau_2015Neu_Farbigk

P1130912

Es lesen:
Sven Martin, Hermann Schmitthenner, Susanne Benz, Fritz Kölling,
Martina Bilke, Birgit Heneka

Eintritt frei

Veranstalter: Buchhandlung Rüppurr und Literatenrunde e. V.

Dienstag, 08. Dezember 2015, um 19:30 Uhr
im Grünen Zimmer, Friedensheim, Redtenbacher Straße, 10-14
Lesung mit Autoren des Südweststadt-Lesebuchs “Hirschbrückentage”Es lesen:
Hans Landthaler, Waltraud Kirste, Jürgen Sickinger, Martina Bilke, Doris Lott
Musik:Mitglieder des Karlsruher HolzflötenensemblesHirschbrueckenLesung_Leseflyer_einzeln (5)Eintritt frei

In Kooperation mit Badischer Landesverein für Innere Mission

und dessen Quartierprojekt

KA300-Logo

———
Stadtteilprojekte